Themen

Monika Düker und Volker Beck diskutieren über Flüchtlingsrechte

· Flüchtlingspolitik

Am 4.9.2013 fand im „Sattgrün“ am Graf-Adolf-Platz in Düsseldorf  eine kleine aber feine Veranstaltung statt. Monika Düker hatte engagierte Menschen aus Düsseldorf, die sich für Flüchtlinge einsetzen eingeladen, um mit ihnen zu diskutieren, welche flüchtlingspolitischen Forderungen an eine neue Bundesregierung zu stellen sind.
„Endlich eine wirksame Bleiberechtsregelung“ – so lautet die zentrale Forderung zur Bundestagswahl. Für …

weiterlesen

Monika Düker im Gespräch mit dem OV Waltrop

· Flüchtlingspolitik

Am 3.9.2013 besuchten Vertreter*innen des OV Waltrop, der Wählergemeinsschaft Datteln und eine ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuerin Monika Düker im Landtag, um über die Situation der Flüchtlinge in Waltrop und Umgebung zu sprechen. Neben aktuellen Informationen über das Flüchtlingsaufnahmegesetz und die Möglichkeiten der Kommunen Flüchtlinge in Wohnungen unterzubringen, ging es in dem Gespräch auch um die gesundheitliche Versorgung der …

weiterlesen

Monika Düker trifft sich mit „Jugendlichen ohne Grenzen“

· Flüchtlingspolitik · Presse

Am 18.7.2013 trafen sich zwei Vertreter der Organisation „Jugendliche ohne Grenzen “ mit Monika Düker im Landtag. Jugendliche ohne Grenzen (JOG) ist ein 2005 gegründeter bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen. Die Arbeit folgt dem Grundsatz, dass Betroffene  eine eigene Stimme haben und keine “stellvertretende Betroffenen-Politik“ benötigen. Das Motto der Kampagnen ist ein Satz von Johann Wolfgang …

weiterlesen

Neue Flüchtlingspolitische Nachrichten aus dem Landtag

· Flüchtlingspolitik

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter in der Flüchtlingsarbeit,
zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni wurden die aktuellen Flüchtlingszahlen veröffentlicht: Über 45 Mio. Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht. Soviel wie seit 20 Jahren nicht mehr. Mit Entsetzen verfolgen wir seit fast zwei Jahren die Ereignisse in Syrien und die große Not der vielen Menschen, die von dort fliehen müssen. Mittlerweile sind es 1,2 Millionen, die in die Nachbarländer geflüchtet sind. 5000 syrische Flüchtlinge wird Deutschland davon aufnehmen. Wir setzen uns derzeit alle miteinander dafür ein, dass diese Menschen bei uns eine herzliche Aufnahme finden werden.
Auch aus der Landespolitik gibt es einiges an Neuigkeiten und Informationen im Anhang.
Die genannten Erlasse können bei uns angefordert werden.

herunterladen

Monika Düker zum Weltflüchtlingstag

· Flüchtlingspolitik

 
Mehr Verantwortung für Flüchtlinge aus Syrien übernehmen
Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni, der den über 40 Mio. Flüchtlingen gewidmet ist, die vor Not und Elend weltweit auf der Flucht sind, erklärt Monika Düker, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen und MdL:
Vor dem gnadenlosen Bürgerkrieg in Syrien sind mittlerweile 1,2 Millionen Menschen geflüchtet, die vor allem im Libanon …

weiterlesen

Erster Deutscher Diversity-Tag 2013

· Bürgerrechte

Monika Düker:
 „Die Vielfalt in unserem Land zu fördern und zu gestalten, ist für uns GRÜNE eine zentrale Herausforderung. Wir wollen ein offenes NRW, das Heimat für alle Menschen gleich welcher Nationalität ist. Unser Ziel ist es die Potenzial aller Menschen in NRW zu nutzen. Vielfalt ist der Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit.“
Zum 1. Deutschen Diversity-Tag 2013 haben …

weiterlesen

Düker: Für eine humanitäre Flüchtlingspolitik – Härtefälle bei Abschiebungen ins Kosovo vermeiden

· Flüchtlingspolitik · Presse

Nach fast fünfmonatiger Winterpause wird heute der erste Sammelcharter in diesem Jahr mit ausreisepflichtigen Personen aus mehreren Bundesländern vom Düsseldorfer Flughafen nach Prishtina starten. Es sind 50 Personen aus Nordrhein-Westfalen für die Rückführung angemeldet, darunter 30 Angehörige der Minderheiten der Roma und Ashkali. Dazu erklärt Monika Düker, flüchtlingspolitische Sprecherin:
„Insbesondere für die Kinder, die hier in …

weiterlesen

Aussetzung der Visumsfreiheit – Populistisches Getöse hilft keinem

· Flüchtlingspolitik

Zu der aktuellen Debatte eine Presseerklärung der Europagrünen:  
Der Innenausschuss des Europaparlaments hat heute über einen Mechanismus zur Aussetzung der Visumsfreiheit abgestimmt und damit die Position des Parlaments gegenüber dem Rat bestärkt. Ska Keller, migrationspolitische Sprecherin der Grünen im Europaparlament, erklärt dazu:
„Die Mitgliedsstaaten wollen die Visumsfreiheit für den Westbalkan populistischen Wahlkampfparolen opfern. Ausgerechnet Bundesinnenminister Friedrich macht …

weiterlesen

Haushalt 2013 – NRW übernimmt Verantwortung für Flüchtlinge

· Flüchtlingspolitik

Die Haushaltsberatungen der Fraktionen von SPD und Grünen zum Haushaltsplanentwurf der Landesregierung für das Jahr 2013 sind heute – am 12.3.2013- abgeschlossen worden. Im Bereich des Innenministeriums werden ca. 39 Mio. Euro zusätzlich für die Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung gestellt. Der Mehrbedarf ergibt sich zum einen aufgrund der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes zum Asylbewerberleistungsgesetz, die höhere …

weiterlesen