Düsseldorf

Grüne besuchen die DITIB Moschee in Düsseldorf

· Düsseldorf · Integration

Anlässlich der unsäglichen Demonstrationen, die pro NRW im Rahmen des NRW-Landtagswahlkampfes vor Moscheen abgehalten hat, um die Gemeindemitglieder mit dem Zeigen der umstrittenen Mohammed-Karikaturen zu provozieren, fand in Düsseldorf- wie auch in vielen anderen Städten –  eine Demonstration mit Unterstützung der GRÜNEN statt. Rund 200 GegendemonstrantInnen haben damals deutlich gemacht, dass sie sich gegen islamfeindliche …

weiterlesen

Monika Düker vor Ort – Grüne kämpfen weiter für Schutz vor Lärm am Düsseldorfer Flughafen

· Düsseldorf · Presse

Anläßlich des internationalen „Tag des Lärms“ erklärt Monika Düker bei einer Aktion vor Ort am Düsseldorfer Flughafen:
Die Bekämpfung von Fluglärm gehört für die von Fluglärm geplagten Anwohnerinnen und Anwohner des Düsseldorfer Flughafens zu den dringendsten umweltpolitischen Aufgaben. Denn Fluglärm erhöht die Herzinfarkt-Gefahr, verringert die Lebensqualität, erschwert Arbeiten und Lernen und mindert den Wert von Immobilien. …

weiterlesen

Wo bleibt die Quote???

· Düsseldorf · Presse

Unter dem Motto „Frauen und Männer: Gleiche Chancen!?“ findet vom 22.-24.4.2012 in Düsseldorf die 21. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten statt. Dies nahmen die grüne Wahlkreiskandidatin Monika Düker und zwei Wahlkreiskandidatinnen der SPD zum Anlaß vor dem Messegelände auf die Forderung nach der Frauenquote hinzuweisen. Die Presseerklärung finden Sie/Ihr hier:
 PM_SPD_Grüne_Bundesgleichstellungskonferenz in Düsseldorf

weiterlesen

Monika Düker zum Thema „Wohnen“ – 4.5.2012 im Bürgerhaus Bilk!

· Düsseldorf

4. Mai 2012, ab 12.00 Uhr vor und im Bürgersaal, Stadtteilzentrum Bilk
Großer Aktionstag zum Thema Wohnen
Mit Renate Künast & Stefan Engstfeld. Und mit dem Grünen Eisbären, Verkostung von leckerem Bio-Eis, Kinder-Mal-Aktionen, Musik und, und, und….

ab 18.00 Uhr: Diskussionsveranstaltung mit Bürgerinnen
und Bürgern (Übersetzung durch Gebärdendolmetscher):
„Gut Wohnen in Düsseldorf“
Wie können wir in Düsseldorf bezahlbare Wohnungen sichern und schaffen?
Was hat die Rot-Grüne Landesregierung für Düsseldorf getan und
was muss die nächste Regierung angehen?

herunterladen

Erneuerbare Energien und Effizienz made in Düsseldorf

· Düsseldorf · Presse

 
Die Düsseldorfer LandtagskandidatInnen Monika Düker und Stefan Engstfeld informierten sich gestern zusammen mit dem Energieexperten der Grünen Bundestagsfraktion, Oliver Krischer MdB, bei Düsseldorfer Unternehmen, die vorbildhaft die Herausforderungen der Energiewende angenommen und zu ihrem Geschäftsfeld gemacht machen:
Die Naturstrom AG mit Sitz in der Achenbachstraße ist nach einem stürmischen Wachstum in den letzten Jahren mit über …

weiterlesen

Wir machen den Unterschied

· Düsseldorf · Presse

Der Wahlkampf ist in vollem Gange, ich versuche mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und werbe mit meinen Düsseldoerfer Wahlkreiskolleginnen und Kollegen für viel GRÜN in der nächsten Landesregierung.
Regelmäßig bin ich am Wahlkampfstand in Flingern, aber auch z.B. am 5.5. in Eller anzutreffen.

herunterladen

Stärkungspakt Stadtfinanzen-Rot-Grün hilft auch Düsseldorf

· Düsseldorf

Zum  von der CDU Landtagsfraktion vorgelegten Gegenmodell („KomPassII“) zum Stärkungspakt Stadtfinanzen der rot-grünen Landesregierung sowie der Pressemitteilung der Düsseldorfer CDU Abgeordneten erklärt Monika Düker :
„Düsseldorf wird mit dem Stärkungspakt Stadtfinanzen, wie alle anderen Kommunen auch nicht schlechter gestellt als heute. Fakt ist: Schwarz-Gelb hat jahrelang zu Lasten der Kommunen gewirtschaftet und damit die Lage der …

weiterlesen

Der Schulkonsens für NRW ist endlich da!!!

· Düsseldorf

Der Schulkonsens ist da!

Zum heute verkündeten Schulkonsens zwischen CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen erklären die Düsseldorfer Abgeordneten Monika Düker und Stefan Engstfeld:

„Das ist ein guter Tag für NRW und auch für Düsseldorf. Denn mit den „Gemeinsamen Leitlinien“ geben die drei großen Parteien die Zusage, dass für die nächsten zwölf Jahre ein verlässlicher Rahmen für die Schulentwicklung gegeben ist. Das gibt die notwendige Ruhe und Klarheit für die Entscheidungen vor Ort.

herunterladen