Treffen mit den Düsseldorfer Teilnehmer*innen der Paralympischen Spiele 2016

· Düsseldorf · Presse

Treffen mit den Düsseldorfer Teilnehmer*innen der Paralympischen Spiele 2016

27. Januar 2017

Am 26.01.17 haben die Düsseldorfer Teilnehmer*innen der Paralympischen Spiele 2016 auf Einladung der MdLs Marion Warden und Stefan Engstfeld den Landtag besucht. Gemeinsam haben die Düsseldorfer Abgeordneten von SPD und Grünen sowie die grüne sportpolitische Sprecherin, Josefine Paul, mit zwei der Paralympics-Athlet*innen gesprochen, die für Borussia Düsseldorf an den Start gegangen sind. Sandra Mikolaschek hat 2016 zu ersten Mal an den Paralympics teilgenommen. Die Tischtennisspielerin ist zur Zeit Weltranglistenfünfte. Für Jochen Wollmert ist es die siebte Paralympics-Teilnahme. Er ist fünffacher Goldmedaillengewinner.

Zum Bericht auf der Homepage von Borussia Düsseldorf geht es hier

vl.l.n.r.: Renate Mellin (Präsidium Borussia Düsseldorf), SPD-Abgeordnete Marion Warden, SPD-Abgeordnete Walburga Benninghaus, Sportlerin Sandra Mikolaschek, SPD-Abgeordneter Markus Weske, Grünen-Abgeordnete Josefine Paul, Grünen-Abgeordneter Stefan Engstfeld, Sportler Jochen Wollmert, Grünen-Abgeordnete Monika Düker, Birgit Breitkreutz (Mitarbeiterin Borussia Düsseldorf).