Monika Düker trifft sich mit dem Landesfrauenvorstand der GdP NRW

· Presse

Monika Düker trifft sich mit dem Landesfrauenvorstand der GdP NRW

29. März 2011

Acht VertreterInnen des Landesfrauenvorstandes der Gewerkschaft der Polizei waren am 23.März 2011 im Landtag, um sich mit Monika Düker und Verena Schäffer, der frauenpolitischen Sprecherin der Fraktion, in einer Gesprächsrunde über die frauenspezifischen Problematiken innerhalb der Polizei auszutauschen. Dabei ging es um den neuen Sporterlass ebenso wie um die Schutzkleidung der Hundertschaften und die Probleme der Frauen aufgrund fehlender Toilettenwagen bei mobilen Einsätzen der Hundertschaften.

 Ein weiterer Schwerpunkt des Gesprächs war die Situation von Frauen in Führungsfunktionen in der Polizei. Hier bedarf es größerer Anstrengungen um hier den Anteil von Frauen zu erhöhen.Monika Düker mit dem Vorstand der GdP Frauen 

Monika Düker und Verena Schäffer werden sich in den kommenden Wochen und Monaten im Innenausschuss und im Gesprächen mit dem Ministerium den Problemen annehmen und nach Lösungsansätzen suchen.