Über Kreuz – Gesprächsrunde über das Kreuz in Gerichtsgebäuden

· Düsseldorf

Aus der Themenwolke: ·

Über Kreuz – Gesprächsrunde über das Kreuz in Gerichtsgebäuden

2. März 2010

Am 2.3.2010 fand im katholischen Maxhaus in Düsseldorf eine Gesprächsrunde unter dem Titel „Unterm Kreuz“ statt. Es ging um die Abhängung der Kreuze in den drei Düsseldorfer Gerichten und die daraus erwachsene Debatte in der Öffentlichkeit. Monika Düker diskutierte mit Stadtdechant Steinhäuser, Stadtsuperintendent Lilie, dem Mitglied im Zentralrat des Bundes der Katholiken Karin Kortmann und der Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter. Die mit fast 500 Personen besuchte Veranstaltung brachte  eine lebhafte Diskussion im Spannungsfeld zwischen der verfassungsmäßigen Trennung von Kirche und  Staat und der Haltung der Kirchen, auch in Gerichtssälen auf die Wurzeln unserer Werteordnung hinweisen zu wollen.